Baustoff hebel-Porenbeton

Vorteile massives Bauen

Baustoffeigenschaften

Herstellung Hebel Porenbeton

Vorteile massives Bauen

Vorteile massives Bauen

Die Planung und Realisierung einer Immobilie ist ein komplexes Thema. Es erfordert eine ganzheitliche bautechnologische Betrachtung, damit am Ende ein hochwertiges und nachhaltiges Gebäude entsteht. Dabei stehen Fragen und Aufgaben der Gebäudestatik im Fokus und bilden die funktionale Grundlage für die Standsicherheit und damit auch für die Langlebigkeit eines Hauses.

Danach gilt es zahlreiche Details bei der Gestaltung nach bauphysikalischen Anforderungen und aus Sicht des Wärme-, Schall-, Brand- und Feuchteschutzes zu berücksichtigen. Denn erst wenn die technologischen Rahmenbedingungen den normativen und gesetzlichen Vorgaben entsprechen, kann ein Gebäude endgültig entstehen.

Baustoffeigenschaften

Lupe Baustoffeigenschaften

Ressourcenschonend:

  • Da die Hauptrohstoffe reichlich vorhanden und leicht abbaubar sind, entsteht keine Ressourcenknappheit.
  • Durch die Verfünffachung des Baustoffvolumens von den Ausgangsstoffen zum fertigen Porenbeton werden Ressourcen gespart. Aus 1 m³ Rohstoff entstehen ca. 5 m³ Porenbeton.

C02 sparend:

  • Die Hauptrohstoffe stammen aus der nahen Umgebung des Werkes.
  • Der Primärenergieverbrauch zur Herstellung eines Kubikmeters Hebel Porenbeton (Rohstoffe, Transport, Produktion) ist sehr gering.

Schadstofffreie Herstellung:

  • Bei der energiesparenden Herstellung fallen weder luft-, wasser- noch bodenbelastende Schadstoffe an.

Wiederverwertung:

  • Sowohl Rohstoffe aus der Herstellung als auch auf der Baustelle anfallende Reste aus Hebel Porenbeton können in die Produktion zurückgeführt werden.

Höchste Qualitätsstandards:

  • Rationelle Fertigungsverfahren, modernste Produktionsanlagen und der hohe Automatisierungsgrad sichern eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte bei großer Maßgenauigkeit.

Hebel Know-How:

  • In einem eigenen Technologie- und Forschungszentrum entwickeln wir neben Produktionsverfahren und Materialeigenschaften auch die Verarbeitungstechnik ständig weiter. Ergebnis des modernen Herstellungsverfahrens ist ein verarbeitungsfertiger Baustoff mit höchster Maßgenauigkeit.
    Alle Hebel Produkte sind durch strenge Prüfverfahren zertifiziert. Die Einhaltung der Produktionsrichtlinien wird im Rahmen der permanenten Qualitätskontrolle sorgfältig überwacht. Industrielle Vorfertigung sichert gleichbleibende Qualität und spart Arbeit auf der Baustelle.

Herstellung Hebel Porenbeton

Herstellung Hebel Porenbeton

Seit über 60 Jahren setzt Hebel auf weiße, hochwärmedämmende Wand- und Dachplatten und Wandbaustoffe aus Porenbeton. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Hebel Porenbeton als innovativer und flexibler Baustoff mehr als bewährt.

Porenbeton vereint optimale Eigenschaften in sich, die sonst nur durch die Kombination verschiedener Materialien zu erreichen sind. Damit wird den unterschiedlichen Anforderungen, die heute an einen Baustoff gestellt werden, auf ideale Weise Rechnung getragen. Bei verschiedenartigster Verwendung haben alle Hebel Porenbeton-Produkte eines gemeinsam:

Sie sorgen in jedem mit ihnen errichteten Gebäude unter ökologischen und bauphysikalischen Gesichtspunkten für ein behagliches Raumklima, weil sie hervorragende Eigenschaften in sich vereinen:

Angenehmes Innenklima im Sommer wie im Winter, guter Schallschutz und herausragende Brandsicherheit führen die Liste der Vorteile an. Exzellente Wärmedämmung garantiert dauerhaft niedrigen Energieverbrauch für Heizung oder Kühlung.

Nachhaltiges, ökologisch orientiertes Bauen wird mit Hebel Porenbeton zur Regel und das von der Herstellung bis hin zur Nutzung.

Partner

© 2018 Massiv Haus Sachsen GmbH